SKU
NS210

Herren-Kurzarm-Polohemd – 220g

Farben und Größen

Gibt es in 4 Farben

GRAMMATUR UND ZUSAMMENSETZUNG

220 g/m²
45% Polyester, 55% Baumwolle

Das Produkt

Unser umweltfreundliches Polohemd NS210 besteht aus 55 % recycelter Baumwolle pre-consumer und 45 % recyceltem Polyester post-consumer und hat einen geraden, eleganten Schnitt. Das GRS-Zertifikat (Global Recycled Standard) wird von Ecocert Greenlife ausgestellt.
Es wird in 4 melierten Farben angeboten, die sich an der Natur inspirieren. Aus recycelten Materialien hergestellte Produkte können leichte Variationen in Bezug auf Zusammensetzung und Farbe aufweisen. Dies erklärt den rohen Charakter, der jeden Artikel einzigartig und authentisch macht.
Die Knopfleiste besteht aus zwei Knöpfen. Sie hat zudem einen Knopf horizontal am Kragensteg für einen angesagten Look. Kragen und Kragensteg bestehen aus dem gleichen Material wie das Polohemd.
Die Qualität des NS210 Polohemds ist auch an den abschliessenden Details erkennbar: kontrastfarbener Halbmond auf Rücken und seitliche, kontrastfarbene Schlitze auf der Innenseite verleihen der Kollektion ihre Charakterstärke.
Unser NS210 T-Shirt ist No Label und hat deshalb kein Markenetikett am Kragen. Es hat lediglich eine Größenkennzeichnung für eine leichtere Veredelung.

Zusätzliche Informationen

Logistik
30
Herkunftsland
Indien
Zolltarifnummer
61051000

Unsere Verpflichtungen

Expertise Vegan Europe, besser bekannt unter dem Namen EVE VEGAN (angemeldete Marke), ist ein internationaler Kontroll- und Etikettierungsorganismus speziell für vegane Produkte.

Expertise Vegan Europe, besser bekannt unter dem Namen EVE VEGAN (angemeldete Marke), ist ein internationaler Kontroll- und Etikettierungsorganismus speziell für vegane Produkte.

6 recycelte Flaschen

6 recycelte Flaschen

Recyclingmaterialien

Recyclingmaterialien werden basierend auf zwei verschiedenen Verfahren gewonnen:

  • Recycling von bereits genutzter Kleidung und gebrauchten Materialien.Diese Methode wird als Post-Consumer-Recycling bezeichnet. Das bedeutet, dass wir den Materialien nach ihrer ersten Nutzung ein zweites Leben schenken, um die Herstellung neuer Textilien aus Rohmaterialien zu vermeiden.
  • Recycling von Rohstoffresten, die für die Herstellung von Kleidungsstücken verwendet werden.Dieses Verfahren nennt man Pre-Consumer-Recycling, das heißt, wir kreieren neue Garne und Stoffe aus den Abfällen der Textilproduktion.